2016-10-28: Abschlusstreffen in Nagoya 2016年10月28日: 名古屋でのお別れ会

和訳

Für heute um 15 Uhr hat Frau Kimura ein Treffen im Café des Marriott Hotel organisiert. Treffpunkt ist die Halle zum JR-Bahnhof (JR = Japan Railway) mit der goldenen Uhr. Dies ist ein bekannter Treffpunkt und mir bestens bekannt. Und so fahre ich mit der Meitetsu Line nach Nagoya und gehe vom Meitetsu-Bahnhof zum JR-Bahnhof. Dort in der Halle vor dem Bahnhof erreiche ich schnell die weithin sichtbare goldene Uhr. Frau Kimura, Frau Kosaka und Frau Yanase vom deutschen Sprachkreis in Nagoya kommen wenig später auch zum Treffpunkt. Gemeinsam gehen wir zum Marriott Hotel. In der 15. Etage treffen wir dann auf Frau Imanishi – sie habe ich auf meiner Chita-Pilgerreise 2015 kennengelernt – und ihrer Freundin. Noch hinzukommen Herr Kondou und seine Frau.

Im Café wurde für uns ein Tisch reserviert und neben mir sitzt Frau Yanase. Sie spricht akzentfrei Deutsch und übersetzt für mich. Zunächst erzähle ich von meiner Pilgerreise und beantworte Fragen. Dabei zeige ich stolz meine beiden Pilgerbücher und meine Urkunden. Dann wechselt das Thema zu den Jakobswegen in Europa. Herr Kondou und ich haben eine Gemeinsamkeit. Wir sind zweimal auf Jakobswegen in Spanien unterwegs gewesen. Über seine Reisen hat er ein Buch in Japan veröffentlicht. Und dieses Buch schenkt er mir.Alles hat einmal ein Ende und so machen wir zum Abschluss des Treffens im Foyer noch ein Gruppenfoto. Dann begleitet man mich zum Meitetsu-Bahnhof und ich fahre nach Toyoake zurück.

Ein schöner Nachmittag geht damit zu Ende und ich möchte mich ganz herzlich für Unterstützung und für das Treffen bei alle bedanken und besonders bei Frau Imanishi für die Organisation dieses Treffens.

Damit endet auch fast mein Japanaufenthalt, denn übermorgen fliege ich wieder nach Deutschland zurück.

Nach oben 上へ

木村さんが今日の午後3時にマリオットホテルの喫茶店での集いを計画してくれた。集合場所はJR名古屋駅ホールの金の時計のところで、そこは待ち合わせ場所として良く知られていて、私もよく知っている。名鉄線で名古屋へ向かい、名鉄名古屋駅からJR名古屋駅に移動。駅前ホールに着くと遠くからでも目立つ金色の時計のところはすぐだ。そのすこし後に、名古屋のドイツ文学研究グル―プの木村さん、小坂さん、柳瀬さん達も集合場所に来た。皆一緒にマリオットホテルに向かい、集いの用意された15階には、2015年に私の知多巡礼で出会った今西さんと彼女の友人のほか更に、近藤氏と彼の奥さんも加わった。

カフェでは、私たちのための席が予約されていて、私の隣には柳瀬さんが座った。彼女は全くアクセントの無いドイツ語を流暢に話し、私の通訳として適任者だ。まず、私の巡礼の旅について語り、質問にお答えする。ここで私は自慢の2冊の納経帳と四国霊場満願証明書を皆さんに披露した。その後、「ヤコブの道」(ヨーロッパでの巡礼ルート)の話題に変わり、近藤氏と私の共通の話題となった。私達二人は共に、二度にわたりスペインの巡礼路を経験していて、彼が日本で出版したその巡礼についての本も頂いた。

すべての事象には終わりがあるので、ロビーで皆一緒に写真に納まり、集いの終わりを結んだ。皆さん一緒に名鉄の駅まで送ってくれて、私は豊明市に戻った。

楽しく有意義な午後の集いも終わり、私の巡礼を応援してくださり、又この集いにわざわざお集りくださった全ての皆さんに、そして特にこの集いを纏めてくださった木村さんには厚く感謝の気持ちを述べたいと思います。

私は明後日ドイツに飛ぶので、これを持って私の日本滞在はほぼ終了となります。

Nach oben 上へ

日本語でのコメントもどうぞ


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.