Zeit rennt davon… 時間が足りない…

和訳

Langsam werde ich nervös! Ich habe das Gefühl, die Zeit rennt mir davon. Plötzlich ist dies und jenes noch zu erledigen. Vieles stürzt in den letzten Tagen auf mich ein und hat nichts mit meiner Pilgereise zu tun. Ich bin froh, wenn ich im Flieger sitze und sich der Abstand, wenn auch nur vorübergehend,  rassend schnell vom meinem Alltag entfernt!

Ich beobachte inzwischen das Wetter auf Shikoku und wie es scheint, sind die Temperaturen jetzt schon um 30°C und darüber. Je nach Gegend liegt die Luftfeuchtigkeit tagsüber bei 70 – 85 %. Passende Kleidung liegt schon bereit. Doch die Packliste ist noch nicht fertig.

Die ersten Übernachtungen wurden bereits gebucht und schon beginnen die Probleme. Offensichtlich beginnen jetzt auch die Festivals (Matsuri まつり) und damit auch die Belegung der Unterkünfte. Vor dem Abzweig zum Nebentempel 3 (Jigen-ji 慈眼寺), er liegt ca. 14 km von der normalen Pilgerroute entfernt, finde ich keine Übernachtung mehr nach der Rückkehr, Gesamtstrecke dann 29 km. Ich muss tatsächlich mein Zelt, eine Unterlage und Schlafsack mitnehmen und irgendwo in der Nähe des Tempels übernachten. Das bedeutet rund 2,3 Kilogramm dauerhaft zusätzlich mehr auf meinem Rücken.

Und auch auf der folgenden Strecke mit etlichen Höhenmetern im Bereich des Tempels 20 ist keine Unterkunft zu finden. Auf einer Internetseite finde ich aus dem Jahre 2009 folgendes übersetzt: „Hütte: Am Fuße des Tempels 20. Kann in der Schule Ruinen (Toilette) campen. Auch eine Hütte ein wenig weiter in der Zukunft?“ Es wird jedenfalls spannend werden! Ab dann tauche ich ins richtige Pilgerleben ein. Und das freut mich trotz der vielleicht noch häufiger auftauchenden Probleme!

Nach oben 上へ

私は苛立ち始めている。時が駆け抜けてゆくようだ。突然あれもこれも済ませなければならない。
出発直前になって私の巡礼の旅とは無関係の多くの雑用が転がり込んだ。空の旅の座席シートに付けば、たとえそれが一時的なものでも日常の雑事からの急速な逃避という嬉しい気分になる。

最近は四国の天候や今すでに摂氏30度かそれ以上らしい気温を観察している。場所にも依るが湿度は日中70~85度程だ。それに適した衣類は用意した。リスト上の荷物はまだ終わっていない。

第一泊目は既に予約したが予期しなかった困ったことが起きた。どうやら徳島の夏祭り(阿波踊り)の始まりで宿はそのため満室のようだ。

通常の遍路道から14キロメートルはなれて建つ番外の寺、3番(慈眼寺)へ曲がる手前には其の日の自分の全長29キロメートルの帰り道に宿がない。やっぱりテントと床敷きと寝袋が必要で寺の近くの何処かでの野宿となる。野宿賀不可欠となると2.3キロも余計に延々と担がなければならない。

其の上、そこから続いて訪ねる寺番20の辺りはかなりの標高が有り宿も無い。2009年のインターネットの情報では『ヒュッテ(小屋);廃校の学校(トイレ有り)でキャンプが出来る。将来的には其の少し先にも小屋が出来そう」ともかく興味深深。其の後は普通のお遍路の日々に浸る。度々被ることになるかも知れない難関があるとしてもわくわくする。

Nach oben 上へ

日本語でのコメントもどうぞ


5 Gedanken zu “Zeit rennt davon… 時間が足りない…

  1. Lieber Werner,
    Deine Unternehmungen und insbesondere Deine Beschreibungen berühren. Ich wünsche Dir Gelingen, innere Einkehr, Gesundheit, viel Freude und Begegnungen.
    Liebe Grüße
    Frank Pfeffer

  2. Hallo Werner,

    ich wünsche Dir einen guten Weg und bin zumindest in meinen Gedanken mit Dir unterwegs. Schade, dass wir uns beim Kollegen-Treffen nicht mehr verabschieden konnten. Paß auf Dich auf. Nicht überall gibt es einen Transfer-Service.
    Werner

  3. Moshi moshi Werner,
    Wünschen dir einen guten Start und frohes Gelingen deiner Pilgerwanderung um Shikoku.
    Wir werden deinen Weg mit Interesse verfolgen
    Sayounara Christa&Jürgen

  4. Hallo Herr Bach,

    ich habe mit großer Faszination und Wanderlust Ihre Berichte (zum Teil) gelesen. Gerade die Audioaufnahme des Morgenrituals der Mönche, die sie Ihrer Shikoku Pilgerreise hinzugefügt haben, gibt dem Lesen Ihrer Berichte und Ihren Fotos für mich eine besondere Atmosphäre.

    Hier haben Sie zum Teil eine meiner Fragen beantwortet, die mir dabei kamen: Kann man auf dem Pilgerweg auch im Zelt übernachten. Dem scheint so zu sein. Muss man dabei auf bestimmte Orte zurückgreifen, wie hierzulande? Wo kann man ihrer Erfahrung nach nicht zelten?

    Ich habe richtig Lust bekommen, zumindest diese kleinere Pilgerung zu unternehmen! Vielen Dank dafür! 🙂

    Oh, und eine weitere Frage hatte ich noch für Sie: in so manchem Foto sind Sie zu sehen – in sehr traditionell anmutender Pilgerkleidung. Haben Sie diese vor Ort erworben? Woraus genau besteht sie?

    Ich hoffe, die ganze Fragerei macht Ihnen nicht allzu viel aus.

    Ich wünsche Ihnen viel Glück auf Ihren weiteren Wanderungen! Haben Sie schon eine weitere in Planung?

    Liebe Grüße,
    Isabel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.