Karte zum 88-Shikoku-Pilgerweg

Diese Karte mit dem 88-Shikoku-Pilgerweg wurde von mir für meine Pilgerfahrt von August bis Oktober 2016 erstellt.

Sie enthält die Pilgeroute zu den 88 Haupttempeln und enthält auch die 20 Nebentempel. Neben meinen Übernachtungen sind noch viele Unterkünfte am und in der Nähe des Pilgerweges eingetragen. Ebenfalls erfaßt habe ich Schutzhütten und Unterstände. In einigen Schutzhütten kann man auch übernachten.

Mit einem Mausklick auf eines der Ikon erhält man weitere Informationen. Alle Tempel, Unterkünfte und Schutzhütten sind nummeriert. Mit dieser Nummer kann man in meinen Übersichtslisten zum Teil weitere Informationen einsehen. Bei den Schutzhütten sind es Fotos.